Impressum

Inhaber & Verantwortlicher:

Kuratorium Kommende Lengmoos
Dorf 15
39054 Lengmoos am Ritten
E-mail: info@kuratorium-kommende-lengmoos.com
Steuernummer: 94015530218

Programmierung:

Werbeagentur Südtirol
Graphic Studio Creation KG

Schölzhorn & Hohenegger
Neustadt 20A
39049 Sterzing


Das Urheberrecht an den Inhalten dieser Webseite oder an Teilen davon liegt beim Kuratorium Kommende Lengmoos oder bei demjenigen, dem das Kuratorium Kommende Lengmoos ein entsprechendes Nutzungsrecht einräumt. Jede umfangreichere Vervielfältigung, Übertragung oder Verbreitung der Inhalte der Webseite ist ohne ausdrückliche Einwilligung untersagt.

Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit der auf dieser Webseite enthaltenen Informationen zu gewährleisten. Jedoch ist jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit ausgeschlossen. Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen stellen keine Rechtsberatung dar.

Diese Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (“externe Links”), um deren Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten, wurden sämtliche Anstrengungen unternommen. Das Kuratorium Kommende Lengmoos hat weder Einfluss auf die derzeitige oder künftige Gestaltung noch auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich das Kuratorium Kommende Lengmoos die hinter dem externen Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Dementsprechend wird jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der externen Links ausgeschlossen.

Datenschutz (Privacy)

Informationsmitteilung an Lieferanten und Dienstleister im Sinne der Artt. 13 und 14 der europäischen Datenschutz-Grundverordnung Nr. 679/2016 

Im Sinne der oben angeführten Verordnung informieren wir Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Verwaltung und Abwicklung des bestehenden Lieferanten bzw. Dienstleisterverhältnisses erfolgt.

Quelle der Daten, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden bei Ihnen und gelegentlich auch bei Dritten erhoben und für jene Zwecke verarbeitet, die eng mit der Verwaltung und Abwicklung des Lieferanten bzw. Dienstleisterverhältnisses und mit den Verpflichtungen verbunden sind, die sich für uns aus Gesetzen, Verordnungen und EU-Bestimmungen ergeben. Entsprechend erfolgt die Verarbeitung zur Erfüllung von vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen. Gleiches gilt gegebenenfalls auch für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Ihrer Mitarbeiter.

Wir weisen darauf hin, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur im Zuge der Vertragsabwicklung erfolgt und somit keine spezifische Einwilligung seitens des Betroffenen nötig ist.

Art der verarbeiteten Daten - Datenkategorien

Im Normalfall verarbeiten wir im Zusammenhang mit dem Lieferanten bzw. Dienstleistungsverhältnis nur personenbezogene Daten (z.B. Kontaktdaten, wie z.B. Telefonnummern, Fax-Nummern, E-Mail Adressen, PEC-Mail Adressen u.a., Vertragsdaten wie z.B. Name, Adresse, Geburtsdaten, Steuernummer, Bankverbindung.) Das Kuratorium Kommende Lengmoos verarbeitet in der Regel keine sogenannten „besondere Kategorien von personenbezogenen Daten“. 

Art der Datenverarbeitung und Sicherheitsmaßnahmen

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt für die oben genannten Zwecke händisch oder elektronisch und jedenfalls unter Einhaltung sämtlicher organisatorischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen, sodass die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gewährleistet ist. Wir gewährleisten im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, dass die Verarbeitung der personenbezogenen und ggf. „besonderen“ Daten unter Beachtung der Rechte, Grundfreiheiten und der Würde des Betroffenen, im Besonderen in Bezug auf die Privatsphäre, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten, vorgenommen wird. 

Aufbewahrungszeit

Ihre Daten werden für die Dauer des gesamten Vertragsverhältnisses sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten im Sinne der steuerrechtlichen und zivilrechtlichen Vorgaben aufbewahrt. Im Zusammenhang mit der Speicherdauer wird darauf hingewiesen, dass die ordentliche Verjährung gemäß Art. 2946 ZGB zehn Jahre beträgt und entsprechend eine Löschung der Daten frühestens nach Ablauf der Verjährungsfristen erfolgt.

Weitergabe der Daten an Dritte

Für die Verwaltung und Abwicklung des Lieferanten- bzw. Dienstleistungsverhältnisses werden Ihre Daten zu folgenden Zwecken an nachfolgend angeführte Vertragspartner weitergeben:

  • Winkler & Sandrini, Steuerberater, Bozen für die Erfüllung steuerlicher Obliegenheiten;

Es kann außerdem vorkommen, dass Ihre Daten an ausgewählte Vertragspartner weitergegeben werden, um die Erfüllung eines bestimmten Vertragsgegenstandes zu ermöglichen und um die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung der beanspruchten Produkte zu gewährleisten (z.B. IT-Dienstleister oder Softwarelieferanten). Dritte, welche ihre persönlichen Daten erhalten, erfüllen dies als „Auftragsverarbeiter“ und sind verpflichtet Ihre Daten vertraulich, gemäß den geltenden Sicherheitsstandards und unter Einhaltung der rechtlichen Vorgaben zu verarbeiten. 

Eine Weitergabe der Daten ins EU-Ausland erfolgt nicht.

Eine Liste der Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden, kann jederzeit beim Verantwortlichen angefragt werden.

Rechte des Betroffenen

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihnen als „Betroffener der Datenverarbeitung“ gemäß Datenschutz-Grundverordnung besondere Rechte zuerkannt werden:

  • Recht auf Auskunft: Die Art, die Herkunft, die Logik sowie die Zweckbestimmung der Verarbeitung muss Ihnen auf Anfrage bekanntgegeben werden.
  • Recht auf Berichtigung: Sofern Ihre Daten nicht mehr korrekt sind, können diese berichtigt bzw. vervollständigt werden, wenn ein diesbezügliches Interesse besteht. Es steht Ihnen zu einen entsprechenden Antrag zu stellen.
  • Recht auf Löschung: Auf Anfrage können Sie eine Löschung Ihrer personenbezogener Daten fordern, welcher seitens des Verantwortlichen, vorbehaltlich gesetzlicher/vertraglicher Auflagen, nachgekommen werden muss.
  • Recht auf Einschränkung bei gesetzeswidriger Verarbeitung: In gewissen Fällen können Sie eine zeitweise Einschränkung der Verarbeitung der Daten vornehmen lassen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Auf Anfrage müssen Ihnen Ihre Daten in verständlicher Art und Weise zur Verfügung gestellt bzw. an Dritte übertragen werden;
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung: Die Zustimmung zur Verarbeitung kann jederzeit widerrufen werden.

Für die Ausübung dieser Rechte können Sie sich direkt an das Kuratorium Kommende Lengmoos wenden. Bitte richten Sie etwaige Anfrage schriftlich an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung, wie nachfolgend genauer beschrieben. 

Wir erinnern daran, dass der Betroffene jederzeit eine Beschwerde an die nationale Datenschutzbehörde „Garante per la protezione dei dati personali“, Piazza Montecitorio 121, 00186 Rom, Email: garante@gpdp.it, richten kann. 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung und Datenschutzbeauftragter - „DPO“

Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist das des Kuratoriums Kommende in der Person des gesetzlichen Vertreters Gasser Egon.

Anschrift: Kuratorium Kommende Lengmoos, Dorf 15, 39054 Lengmoos / Ritten (BZ)

Tel.: +39/328/4585854 (Gasser Egon); E-Mail: info@kuratorium-kommende-lengmoos.com

Das Kuratorium Kommende Lengmoos sieht die Rolle eines sogenannten Datenschutzbeauftragten, auch „DPO-Data Protection Officer“ genannt, nicht vor.

Mit freundlichen Grüßen

______________________________

Kuratorium Kommende Lengmoos

Informativa ai fornitori e ai prestatori di servizi ai sensi degli artt. 13 e 14 del Regolamento europeo e sulla protezione dei dati personali n. 679/2016 

Ai sensi della normativa sopra richiamata La informiamo come i Suoi dati personali sono trattati dal Curatorio Kommende Lengmoos in relazione alla gestione e lo svolgimento del rapporto di fornitura di beni ovvero di servizi.

Fonte dei dati, finalità e base giuridica del trattamento

I Suoi dati personali saranno raccolti presso di Lei e occasionalmente anche presso terzi e saranno trattati per le finalità strettamente connesse alla gestione del rapporto contrattuale e lo svolgimento dello stesso e agli obblighi previsti dalle leggi, dai regolamenti e dalla normativa comunitaria. Di conseguenza, i dati saranno trattati per adempiere agli obblighi contrattuali e di legge. Lo stesso vale eventualmente anche per il trattamento dei dati personali relativi ai Suoi collaboratori.

Si sottolinea che il trattamento avviene unicamente per eseguire il contratto intercorrente e per tali finalità non è richiesto un esplicito consenso da parte dell’Interessato.

Natura dei dati trattati - categorie di dati

Di norma, ai fini della gestione del rapporto contrattuale trattiamo solo dati personali (p.es. dati di contatto, estremi contrattuali come nome, indirizzo, data di nascita, codice fiscale, coordinate bancarie, ecc.). 

Il Curatorio Kommende Lengmoos in genere non tratta dati ricadenti nelle cosiddette “categorie particolari di dati personali”.

Modalità di trattamento dei dati e misure di sicurezza

I Suoi dati personali vengono trattati, per le finalità sopra indicate, manualmente o elettronicamente e, comunque, in conformità a tutte le misure organizzative e tecniche di sicurezza, in modo da garantire la sicurezza e la riservatezza dei dati. In conformità alle disposizioni di legge garantiamo che il trattamento dei dati personali si svolge nel rispetto dei diritti, delle libertà fondamentali e della dignità dell’interessato, con particolare riferimento alla vita privata, all’identità personale e al diritto alla protezione dei dati personali. 

Periodo di conservazione

I dati personali vengono in genere conservati per la durata del rapporto contrattuale. Il tempo di conservazione è comunque commisurato all’obbligo legale di conservazione e documentazione dettato dalle disposizioni tributarie, civilistiche e di vigilanza. Facciamo a riguardo presente che la prescrizione ordinaria ai sensi dell’art 2946 cc ammonta a dieci anni e che la cancellazione dei dati può avvenire soltanto decorsi i tempi di prescrizione.

Trasferimento di dati a terzi

Ai fini della gestione e dello svolgimento del rapporto di fornitura di beni ovvero di servizi i Suoi dati saranno trasferiti, per i motivi di seguito elencati a:

  • Winkler & Sandrini, Studio commercialisti, Bolzano per adempimenti fiscali;

I Suoi dati potrebbero essere anche trasferiti a partner selezionati per consentire il raggiungimento di determinati fini contrattuali e per garantire un costante sviluppo e miglioramento dei prodotti utilizzati (p.es. fornitori di servizi IT o fornitori di software). Terzi che ottengono i Suoi dati personali utilizzano i dati come “Responsabili del trattamento” e sono obbligati a trattare i Suoi dati con riservatezza, nel rispetto delle norme di sicurezza applicabili e delle disposizioni di legge.         I dati non vengono in regola trasferiti a Paesi terzi fuori dall’Unione Europea. 

In qualsiasi momento è possibile richiedere un elenco dettagliato dei soggetti terzi ai quali possono essere trasferiti i Suoi dati personali. Tale richiesta va indirizzata al Titolare del trattamento.

Diritti dell’Interessato

La normativa sulla privacy riconosce all’interessato alcuni diritti in merito al trattamento dei suoi dati personali.

  • Diritto di accesso: su richiesta, Le dovranno essere comunicate la natura, l’origine e la logica, nonché le finalità del trattamento.
  • Diritto alla rettifica: ove i dati non siano corretti, Lei ha il diritto di chiedere che siano rettificati o completati.
  • Diritto alla cancellazione: Lei può fare richiesta di cancellazione dei Suoi dati personali e il Titolare del trattamento è tenuto a soddisfarla, fatti salvi gli obblighi di legge e contrattuali.
  • Diritto di limitazione del trattamento in caso di trattamento illecito: In determinati casi può pretendere la limitazione temporanea del trattamento dei dati.
  • Diritto alla portabilità dei dati: Su richiesta i Suoi dati Le devono essere messi a disposizione in maniera intellegibile ovvero trasferiti a terzi.
  • Diritto di opposizione al trattamento: il consenso al trattamento può essere revocato in qualsiasi momento.

Per esercitare i succitati diritti può rivolgersi direttamente alla ditta Fink Herbert s.n.c. Eventuali richieste vanno indirizzate per iscritto al Titolare del trattamento, come descritto più dettagliatamente di seguito. 

Facciamo presente che l’Interessato può in qualsiasi momento proporre reclamo al Garante per la protezione dei dati personali, Piazza Montecitorio 121, 00186 Roma, e-mail: garante@gpdp.it. 

Titolare del trattamento e Data Protection Officer - “DPO”

Titolare del trattamento è il Curatorio Kommende Lengmoos in persona del legale rappresentante Gasser Egon.

Indirizzo: Curatorio Kommende Lengmoos, Paese 15, 39054 Longomoso/Renon (BZ)

Tel.: +39/328/4585854 8Gasser Egon); E-mail: info@kuratorium-kommende-lengmoos.com

Il Curatorio Kommende Lengmoos non prevede la figura del Responsabile della protezione dei dati, il cosiddetto “DPO - Data Protection Officer”. 

Cordiali saluti.

_____________________________

Curatorio Kommende Lengmoos 


Informationen über Cookies

Was ist ein HTTP Cookie?
Ein HTTP Cookie, auch nur Cookie genannt, ist in seiner wesenhaften Form eine Textdatei welche sich auf einem Rechner befindet. Sie enthält üblicherweise Daten über besuchte Webseiten, welche die Browser-Software beim Surfen im Netz ohne Aufruf speichert. Wenn ein Anwender des Öfteren eine verschlüsselte Internetseite besucht, muss dieser dank eines Cookies sich nicht mehr jedes Mal erneut anmelden. Die Internetseite erhält die Information vom Cookie, dass der Anwender die Seite bereits besucht hat. Ein Cookie kann auch Informationen über verwickeltes und privates Internetverhalten aufnehmen und diese ohne Einverständnis an andere Adressen weiterleiten. Das Cookie ist vom Verwender jederzeit prüfbar und auch löschbar, da dieses sichtbar ist. Durch ein Cookie müssen Sie somit nicht jedes einzelne Mal dieselben Informationen auf derselben Internetseite eingeben.

Warum nutzt www.kuratorium-kommende-lengmoos.com Cookies?
Um Ihnen eine bestmögliche, zugeschnittene Surferfahrung zu bieten, verwendet www.kuratorium-kommende-lengmoos.com Cookies. Durch deren Verwendung kann www.kuratorium-kommende-lengmoos.com gewährleisten, dass Ihnen dieselben Nachrichten nicht immer und immer wieder erscheinen, wenn Sie die Homepage erneut besuchen. Cookies helfen auch bei der Umgestaltung der Performance einer Homepage. Damit Ihre persönlichen Angaben geschützt werden und auch um Informationsverlust oder illegales Benehmen zu meiden, verwendet www.kuratorium-kommende-lengmoos.com angemessene organisatorische und technische Handlungen.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?
Falls Sie die Cookies sperren oder entfernen wollen können Sie dies ganz einfach in den Interneteinstellungen durchführen. Zur Organisation von Cookies ermöglichen Ihnen die meisten Browser, die Cookies an-oder abzulehnen bzw. nur einige Arten von Cookies anzunehmen. In der Hilfe-Funktion eines jeden Browsers finden Sie die Vorgangsweise zur Verwaltung und Entfernung der Cookies.

Sollten Sie die Verwendung von Cookies eingrenzen, können Sie nicht alle interaktiven Funktionen unserer Homepage www.kuratorium-kommende-lengmoos.com nützen. Einzelne nicht technische Cookies von Dritten können vom Benutzer auch deaktiviert und/oder gelöscht werden, wie auf dieser Website erklärt wird.