Passo Avanti: Kammermusik.unlimted

Passo Avanti: Kammermusik.unlimted

Samstag, 18.07.2020 - 20:30 Uhr

Feinheit der klassischen Tongebung und freie Beweglichkeit von Time und Harmonik des Jazz

"Bach hätte seine Freude an Passo Avanti gehabt, davon sind wir überzeugt", heißt es auf BR Klassik, und NDR Kultur berichtet „Das Quartett Passo Avanti verhandelt die musikalischen Parameter vorhandener Stücke neu - heraus kommt eine spannende Mischung aus Klassik und Jazz. (...) Die Verwandlungen sind witzig und voller Ideen. (...) Der Spaß am Arrangieren und Improvisieren steht im Vordergrund und das überträgt sich auch beim Hören.“ 

Seit seiner Gründung 2011 etabliert sich das Quartett bei vielen Konzertreihen und Festivals und begeistert das Publikum überall. Es gab gefeierte Konzerte u.a. beim Schleswig-Holstein Musikfestival, SWR ClassicClash, Tonhalle Zürich, Aachener Meisterkonzerte, Musikfesttage CH-Wallisellen, Musikfestival Veneto. 

Medienauftritte u.a. Musikmagazin KlickKlack, NDR Kultur, Abendschau BR Fernsehen, BR Klassik. 

Alexander von Hagke - Klarinetten, Flöten
Doren Dinglinger - Violine
Eugen Bazijan - Cello
Lucas Campara Diniz - Gitarren